Entdecken Sie das Beste von Dalmatien, von Norden bis Süden, in nur sieben Tagen!

Segeltörn in Kroatien im Überblick

Die dalmatinische Küste ist das perfekte Reiseziel für alle, die das Beste des Mittelmeers erkunden möchten.

Wenn Sie nach einem einzigartigen Segeltörn in Kroatien suchen, sollten Sie einen One-Way-Charter von Rogoznica nach Slano in Betracht ziehen. Diese Route eignet sich perfekt für diejenigen, die die schönsten Teile Kroatiens erkunden und mehr über dessen Kultur erfahren möchten. Mit seiner atemberaubenden Küste, reichhaltigen Tierwelt und malerischen Dörfern ist diese Route der perfekte Weg, um das Beste von Kroatien vom Meer aus zu erleben.

Tag 1

Rogoznica – Trogir (20 nm)

Machen Sie Trogir zu Ihrem ersten Zwischenstopp.

Die Stadt ist im Grunde genommen eine kleine Insel mit einem der größten historischen Erbes der Welt.

Tag 2

Trogir – Hvar (32 nm)

Legen Sie in Hvar an, einer Stadt, die vor allem für ihr reges Nachtleben bekannt ist.

Die Stadt begeistert mit historischen Sehenswürdigkeiten, schöner Natur, leckeren Cocktails und einer guten Atmosphäre. Aber all das hat seinen Preis.

Tag 3

Hvar – Vis (18 nm)

Himmlisch und malerisch ist Vis ein beliebter Urlaubsort.

Sowohl Touristen als auch Einheimische lieben es für die ruhige Schönheit seiner Küste, der herrlichen Inseln und der Altstadtgebäude.

Tag 4

Vis – Lastovo (46 nm)

Die südlichste kroatische Insel in der Adria, Lastovo, ist auch ein Naturpark.

Es ist berühmt für seine Landschaften, reiche Flora und Fauna, kristallklares Meer und aufregendes kulturelles und historisches Erbe.

Tag 5

Lastovo – Korčula town (29 nm)

Bei der Erkundung von Dalmatien mit dem Boot ist ein Besuch von Korcula unerlässlich.

Die mittelalterliche Stadtmauer von Korcula liegt auf einem ovalförmigen Landvorsprung, der tief in den Peljesac-Kanal hineinragt.

Tag 6

Korčula Town – Polače (Mljet) (16 nm)

Polace ist ein Dorf auf der Insel Mljet und auch die größte und sicherste Bucht auf der Insel.

Vier kleine Inseln – Tajnik, Moracnik, Ovrata und Kobrava – sorgen dafür, dass es abgeschieden und geschützt ist, was die Bucht zu einem attraktiven Ankerplatz für Segler macht.

Tag 7

Polače – Slano (29 nm)

An Ihrem siebten Tag, beenden Sie Ihre Reise in Slano neben Dubrovnik.

Gesamtsegelstrecke: 190 nm


Ihre Reiseziele auf Segeltörn in Kroatien

Trogir

Diese UNESCO-Stadt ist perfekt gelegen – in Mitteldalmatien, ganz in der Nähe des Flughafens Split.

Segler lieben es, in Trogir anzulegen, da es natürlich vor Wind geschützt ist.

Restaurants: Capo, Konoba Trs, Kristian Pizza

Ankerplätze: ACI Marina Trogir oder Marina Trogir

Hvar

Im Hinterland von Hvar Stadt verzaubern malerische Lavendelfelder und Obstbäume jeden.

Die beste Zeit, um eine Lavendel-Wanderung zu buchen und die blühenden Felder zu sehen, ist zwischen Ende Juni und Anfang Juli.

Restaurants: Meneghello, Toto’s

Ankerplätze: Ankerplatz in Vinogradišće oder Ždrilac-Bucht, wenn es die Wetterbedingungen zulassen, oder ACI Palmižana, um auf Nummer sicher zu gehen.

Vis

Während viele kroatische Inseln lebendige und beliebte Partyziele sind, ist Vis am besten für seine ruhige und friedliche Umgebung bekannt.

Es ist das perfekte Ziel für Segelbegeisterte und bietet jedoch eine Vielzahl von Aktivitäten und Erlebnissen.

Restaurants: Pojoda, Vatrica

Ankerplätze: Hafen von Vis

Lastovo

Die Insel ist von 46 kleinen Inseln und Riffen umgeben, mit fast genauso vielen Feldern und winzigen alten Kirchen.

Interessanterweise gibt es auf Lastovo keine giftigen oder gefährlichen Tiere, so dass es völlig sicher ist, die Insel zu erkunden. Eine raue Küste mit unzähligen Buchten lässt Sie eine aussuchen, die nur Ihnen gehört.

Ankerplätze: Skrivena Luka (Porto Rosso)

Korcula

Die Architektur der Stadt wurde stark vom venezianischen Renaissance-Stil beeinflusst.

Es sieht aus wie ein Fischgräte – die Stadt ist durch eine Abfolge von engen Straßen gekennzeichnet, die von der Wirbelsäule der Hauptstraße abzweigen.

Restaurants: Dmitri-Lešić Palast

Ankerplätze: ACI Korčula

Polace (Mljet)

Polace hat seinen Namen von dem römischen Palast „Polace“, einem der größten römischen Gebäude in Dalmatien..

Restaurants: Konoba-Pizzeria Jegulja, Konoba Ankora, Konoba Stella Maris

Ankerplätze: Bucht Pomena


Boote zum Inselhüpfen Kroatien

Suchen Sie sich eins unserer Boote in Split aus und stürzen Sie sich in Ihr Inselhopping-Abenteuer…


Segeltörn in Kroatien auf Fotos


Bleiben wir im Kontakt
Abonnieren Sie unseren Newsletter

Erhalte die neuesten Nachrichten, Angebote und Vorschläge.

Evo modala u uvjetu chartera
Open promo